LEED in der DACH Region

LEED in der DACH Region

LEED hat eine lange Historie in der DACH-Region. Der Hauptsitz der „International Union for the Conservation of Nature“ im schweizerischen Gland war das erste Projekt in der Region, welches 2006 mit dem Ziel einer LEED Zertifizierung registriert wurde. Ein Rechenzentrum der „Citigroup“ in Frankfurt wurde 2009 als erstes Immobilie mit dem LEED Platin Standard ausgezeichnet. Bis Ende 2021 wurden über 1.200 DACH-Projekte beim USGBC registriert, 606 Projekte wurden LEED zertifiziert und 113 hiervon haben den Platin-Status erreicht, die höchste Auszeichnungsstufe des LEED Systems.


LEED in Europa

LEED ist das weltweit führende System für Nachhaltiges Bauen, da es regionale Besonderheiten berücksichtigt und dennoch einen leistungsfähigen sowie global anwendbaren Standard darstellt. Regionale und für den EU Markt relevante Anpassungen werden über alternative Nachweismethoden (Alternative Compliance Paths, ACPs) und regional variierende Bonuspunkte sichergestellt.


Die GBCI in Europa

Die Green Business Certification Inc. (GBCI) bietet eine unabhängige Konformitätsprüfung für LEED-Zertifizierungen und -Nachweise auf der ganzen Welt an und agiert als Treiber für umweltfreundliche Geschäftsprozesse, globale Wettbewerbsfähigkeit sowie für ökologische und gesundheitsfördernde Standards.

Die GBCI Europe wurde 2017 in München gegründet, um Unternehmen in ganz Europa, die eine LEED-Zertifizierung anstreben, durch Schulungen, technische Unterstützung, Veranstaltungen und die Außenpräsentation der erreichten Zertifizierungserfolge zu unterstützen.

Haben Sie Interesse daran, mehr über LEED und die Gebäudeperformance-Tools wie Arc zu erfahren? Haben Sie Fragen inwieweit LEED zur EU-Taxonomie oder zu anderen Themen beitragen kann? Nehmen Sie noch heute Kontakt auf!

Accessibility Tools